Insektenschutztür

Die Sommerzeit bringt nicht nur wunderschönes Wetter, es kommen auch viele kleine lästige Plagegeister dazu. Damit die warmen Sommerabende auch wirklich gemütlich bleiben, sorgen Fliegengitter für ausreichenden Schutz. Es gibt sie in unterschiedlichen Ausführungen und vonvielen verschiedenen Herstellern und können je nach Bedarf, problemlos für alle Größenangefertigt werden. Ein effektiver Insektenschutz lässt sich ganz bequem online kaufen, zumal hierprofessionelle Lösungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen.

pixabay8

Die Insektenschutztür mit funktionellem Drehrahmen

Gerade die Terrassentür oder die Balkontür erfreuen sich großer Beliebtheit bei vielen Insekten. Sie steht meistenteils offen und fällt nicht direkt wieder zu und lädt somit die unbeliebten Gäste geradezu dazu ein, dem Innenbereich mal einen Besuch abzustatten. Um diese Besuche zu verhindern, eignet sich hervorragend eine Insektenschutztür mit einem multifunktionellen Drehrahmen.

Durch den angebrachten Magnetverschluss sowie der integrierten Schließhilfe wird die Insektenschutztür mit dem Fliegengitter nicht nur zuverlässig und dicht abgeschlossen, es ist auch ein effektiver Insektenschutz gegeben. Das Fliegengitter ist nicht nur nahezu unsichtbar, durch den optional angebrachten Bürstenkeder ist ein zusätzlicher Schutz gegeben. Im unteren Bereich ist ein Trittprofil angebracht, damit die Gaze nicht beschädigt wird.

Die Bauweise der Insektenschutztür ist sehr schmal und weist eine flexible Bedienung auf, so dass sie problemlos von innen und außen geöffnet werden kann. Das Öffnen der Tür erfolgt über eine integrierte Griffleiste in der Quersprosse. Hunde- und Katzenbesitzer werden von dieser Insektenschutztür begeistert sein, denn in dem Drehrahmen ist problemlos eine Kleintierschleuse integrierbar, damit die Vierbeiner ohne Weiteres raus und rein können.

Effektiver Insektenschutz durch eine Tür mit einem Schiebemechanismus

Eine Insektenschutztür mit einem Schiebemechanismus eignet sich besonders gut für große Öffnungen, beispielsweise in einem Wintergarten, der viele Glasflächen aufweist. Neben der 1-flügeligen Variante besteht hierbei die Möglichkeit, bis zu 4-flügelige Anlagen zu erhalten. Gerade bei besonders großen Türanlagen ist es oft schwierig, das passende Fliegengitter zu bekommen. Der Schiebemechanismus ist in dem Fall die optimale Lösungsmöglichkeit, denn dadurch wird viel Platz gespart.

Neben dem Wintergarten lässt sich dieser Mechanismus ebenfalls sehr gut für einen schmalen Balkon nutzen. Der Rahmen schiebt sich beim Öffnen platzsparend an der Wand entlang und wirkt nicht störend. Eine Griffmulde auf der Außen- und Innenseite ermöglicht das leichte Öffnen und Schließen der Tür. Durch das Fliegengitter in der Tür ist nicht nur ein effektiver Insektenschutz gegeben, es ist auch beinahe unsichtbar und wirkt optisch nicht störend.

Die Pendeltür als Insektenschutztür

Einen effektiven Insektenschutz sowie einen ausgezeichneten Komfort bietet die Pendeltür. Sie zeichnet sich dadurch aus, dass sie selbständig schließt, ausgelöst durch gegenläufige Federn und einem Magnetmechanismus, der im Profil eingebaut ist. Je nach Ort der Nutzung können die Federn unterschiedlich eingestellt werden, um den Schließmechanismus zu beeinflussen. Gerade wenn der Eingang häufig genutzt wird, ist die Pendelfunktion die optimale Lösung.

Die Tür öffnet sich flexibel nach beiden Seiten und weist einen Öffnungswinkel bis 120 Grad auf. Sie schließt selbsttätig und leise und kann zusätzlich von innen und außen verriegelt werden. Auch bei dieser Variante besteht die Möglichkeit, im unteren Bereich eine Klappe aus Aluminium anzubringen, damit die Vierbeiner eigenständig auf den Balkon oder die Terrasse können. Zusätzlich kann das Fliegengitter aus kratzfestem Katzengewebe bestehen, damit eine lange Haltbarkeit gegeben ist.

Ein Rollo für die Insektenschutztür

Ein Insektenschutzrollo verbindet ein Fenster mit der Attraktivität von einem Fliegengitter. Es ist nicht nur sehr praktisch in der Handhabung, sondern auch überaus platzsparend. Die Anbringung erfolgt durch Schrauben oder einem Kleber außen auf dem Blendrahmen der Tür zur Terrasse oder dem Balkon. Je nach Anbringung lässt sich das Rollo von links oder rechts durch verschieben öffnen. Beim Schließen erfolgt die Arretierung durch eine Magnet- oder Einhängeleiste.

Dabei läuft es lediglich auf einer schmalen Führung, so dass kein Schmutzfänger mehr vorhanden ist. Beim seitlichen Öffnen gleitet dieses Fliegengitter in eine filigrane Kassette, die das Rollo vor sämtlichen Witterungseinflüssen schützt. Dadurch wird nicht nur für eine flexible Insektenabwehr gesorgt, es weist auch eine lange Haltbarkeit auf. Ganz gleich ob an einer hohen Glastür oder einer Balkontür, das Insektenschutzrolle ist absolut windstabil und lässt sich mit einem leichten Druck auf die Griffleiste kontrolliert bewegen.

Effektiver Insektenschutz durch unterschiedliche Gaze

Ein effektiver Insektenschutz kann ebenso variabel gestaltet werden, wie die Einrichtung in Ihrer Wohnung. Durch die vielfältigen Farben kann das Fliegengitter harmonisch mit dem Innen- oder Außenbereich abgestimmt werden. Ein effektiver Insektenschutz überzeugt durch eine ausgezeichnete Qualität sowie durch die Möglichkeit, aus verschiedenen Gaze zu wählen. Gaze aus Polyestergewebe ist besonders kratz- und reißfest und hält somit den Beanspruchungen durch Katzen oder Hunde stand.

Ein Pollenschutz-Gaze übernimmt hingegen die Aufgabe, einen effektiven Schutz vor Pollen zu gewährleisten. Das Material bietet neben dem Insektenschutz auch eine optimale Luftzirkulation sowie ausreichend helles Licht. Das Fiberglas-Gewebe ist nahezu unsichtbar. Es zeichnet sich durch einen feinen, aber reißfesten Faden aus und sorgt für eine ausgezeichnete Durchsicht. Besonders stabil und widerstandsfähig sind auch Fliegengitter mit Edelstahl Gewebe.