Insektenschutzrollo

Praktischer Schutz gegen Insekten

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, sich gegen Insekten, Fliegen und anderes Krabbelgetier in den Wohnräumen zu schützen. Es wird unter anderem gerne zu Mitteln wie einer Fliegenklatsche, klebenden Fliegenbändern, die man an der Decke in den Wohnräumen befestigt, oder elektrischen Fliegenfängern zurückgegriffen. Ein Insekten Schutzrollo ist jedoch am effizientesten im Insektenschutz, da es Insekten und anderen lästigen Gästen den Zutritt zu den Wohnräumen gar nicht erst gewährt.

Als Insektenschutzrollo für Türen sowie für Fenster eignen sich sowohl herkömmliche Fliegengitter, welche durch ein Klettband am Fenster- oder Türrahmen befestigt werden, als auch Fliegengitter mit einem festen Rahmen zum einfachen Einsetzen. Ein Insektenschutz Rollo bietet aber wesentliche Vorteile, wenn man seine Wohnräume effektiv und zuverlässig vor Insekten schützen möchte.

fliegengitter rollo

Ein Insektenschutzrollo eignet sich besonders gut für Dachfenster

Ein spezielles Insektenschutzrollo, beispielsweise von Velux, eignet sich im Besonderen für Dachfenster. Natürlich kann auch hier ein herkömmliches Fliegengitter Verwendung finden, aber Insektenschutzrollos bieten einige Vorteile. Beim Insektenschutzrollo für Dachfenster gibt es Varianten, die den Insektenschutz mit einem Wärmeschutz oder einer Verdunklung kombinieren. Eine solche Kombination als Insektenschutzrollo für Dachfenster schützt den Wohnraum somit nicht nur vor Insekten, sondern verhindert ebenfalls ein Überhitzen der Wohnräume an heißen Sommertagen, oder dunkelt beispielsweise einen Schlafraum zusätzlich ab.

Grundsätzlich ist ein Insektenschutzrollo für Dachfenster als Komplettbausatz, sowie in verschiedenen Größen und Farben im Handel erhältlich. Zudem kann man das Insektenschutzrollo individuell an die benötigte Größe durch ein Kürzen in der Breite und Höhe anpassen. Je nach Vorliebe lässt sich das Insektenschutz Rollo problemlos auf oder in der Laibung des Fensters montieren und kann gegebenenfalls sogar an der Dachschräge befestigt werden. Ein Insektenschutzrollo für Dachfenster vereint größtmögliche Effektivität und Flexibilität in einem Produkt. Nach einmaliger Anbringung kann es je nach Wunsch genutzt und wieder platzsparend verstaut werden. Es lässt sich problemlos hoch und wieder herunter ziehen, wenn man beispielsweise Pflanzen in den außen angebrachten Blumenkästen gießen möchte. Ein Insektenschutz Rollo ist praktisch, einfach anzubringen und unkompliziert in der Handhabung.

Das Insektenschutz Rollo bietet auch in Türen einen optimalen Schutz vor Insekten und Fliegen

Beim Insektenschutz für Türen ist oftmals Platzmangel ein Problem. Wenn keine gängige Fliegengittertür angebracht werden kann, bietet ein Insektenschutz Rollo auch hier eine effektive Alternative zum Schutz vor Insekten an. Das Insektenschutzrollo für Türen ist ebenfalls in verschiedenen Farben und Größen im Handel erhältlich. Man bekommt das Insektenschutzrollo für Türen als Komplettbausatz und es kann, wie jedes andere Insektenschutzrollo auch, individuell in Höhe und Breite durch einfaches Kürzen an jede Tür angepasst werden. Sie können entweder auf oder in der Laibung montiert werden und man hat die Wahl, die Rollo-Kassette nach rechts oder nach links öffnend anzubringen.

Der Federmechanismus, durch den das Insektenschutzrollo für Türen funktioniert, kann stufenlos in der Zugstufe eingestellt werden. Ein eventuelles Zurückschnellen des Insektenschutzrollos wird dadurch vermieden. Die Fixierung des Rollos erfolgt hierbei über eine Magnetschiene. Damit man das Insektenschutzrollo für Türen ganz unkompliziert öffnen kann, muss lediglich die Endschiene angewinkelt werden. Möchte man das Insektenschutz Rollo dann wieder öffnen, wird das Fliegenschutzgitter über eine Feder mit Spannung in der Roll-Kassette eingerollt. Das Insektenschutzrollo für Türen läuft in Führungsschienen, die in oder auf der Laibung montiert werden. Dadurch wird überdies verhindert, dass Insekten durch etwaige Lücken oder Spalten zwischen dem Rollo und der Tür durchschlüpfen.

Eine hochwertige Qualität gewährleistet die Langlebigkeit vom Insektenschutz Rollo

Eine Investition in ein qualitativ hochwertiges Insektenschutzrollo lohnt sich in jedem Fall. Die Auswahl ist groß, ganz gleich ob man sich für ein herkömmliches Insektenschutz Rollo, ein Insektenschutzrollo für Dachfenster oder ein Insektenschutzrollo für Türen (wie beispielsweise von Tesa) entscheidet. Ist es erst einmal angebracht, schützt es die Wohnräume viele Jahre vor Insekten. Die Roll-Kassette und die Führungsschienen beim Insektenschutzrollo für Türen bestehen aus einem pulverbeschichteten Aluminium und sind dadurch besonders widerstandsfähig gegen jede Witterung. Die Rahmen sind in den Farben braun und weiß erhältlich. Eine bestmögliche Durchsicht gewährleistet das anthrazitfarbene Fiberglasgewebe des Insektenschutzrollos.

Die passende Größe für das Insektenschutzrollo lässt sich problemlos ermitteln

Montiert man ein Insektenschutzrollo für ein Dachfenster, wird das Insektenschutz Rollo auf der Laibung, das heißt, auf die Dachschräge montiert. Dazu ermittelt man das sogenannte lichte Maß, indem man Maß von der Dachluke nimmt. Zu der gemessenen Größe addiert man 7 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe dazu und schon hat man die benötigte Größe für ein Insektenschutzrollo für Dachfenster problemlos ermittelt. Das Rollo lässt sich problemlos in der Länge und Höhe zuschneiden.

Kann das Insektenschutzrollo für Türen auch ohne Bohren montiert werden?

Generell kann man das Insektenschutz Rollo auch als Klemmrollo erwerben. Ein Klemmrollo wird in der Laibung angebracht, sodass eine Bohrung nicht notwendig ist. Dies gilt allerdings nicht für ein Insektenschutzrollo für Dachfenster. Das Insektenschutzrollo für Dachfenster kann ausschließlich nur auf der Laibung und somit mit Bohrung montiert werden. Die Montage ohne Bohren ist lediglich bei einem herkömmlichen Fenster möglich. Leicht merken kann man sich das so: Bringt man das Insektenschutzrollo auf der Laibung auf, muss immer gebohrt werden. Bringt man es als Klemmrollo in der Laibung an, wie beim Insektenschutzrollo für Dachfenster, kann ohne Bohren montiert werden.