Insektenschutzrollo Tür

Insektenabwehr dank Insektenschutzrollo Tür

Um sich vor Insekten zu schützen, greifen viele Menschen zu Insektennetzen. Diese sind günstig, einfach am Fenster zu befestigen und bieten den nötigen Schutz vor Stechmücken und Co. Der Nachteil bei dieser Form der Insektenabwehr ist, dass Insektennetze fix am Fensterrahmen befestigt sind. So wird es unmöglich, vor dem Fenster stehende Blumen zu gießen oder die äußere Fensterbank zu reinigen. Eine flexible Alternative bietet die sogenannte Insektenschutzrollo Tür, bei denen Das Fliegengitter Rollo ähnlich funktioniert wie Rollos bei Fenstern bzw. Dachfenstern.

So funktioniert der Insektenschutz für Dachfenster, Fenster und Türen

Diese Rollos gibt es für verschiedene Bereiche: So ist das Insektenschutzrollo für Türen und Fenster genauso erhältlich wie für Dachfenster. Allen Ausführungen ist gemein, dass sie mittels eines Aluminiumrahmens im Fensterrahmen befestigt werden. Am oberen Teil des Aluminiumrahmens befindet sich eine Kassette, in der das Rollo verstaut werden kann. Mithilfe der Griffschiene kann das Rollo heruntergelassen werden.

Rollo

Benötigt man das Rollo also nicht, ist mit einem einfachen Handgriff das Fenster wieder komplett frei und der Außenbereich somit wieder zugänglich. Die Insektenschutzrollo Tür funktioniert etwas anders wie die Rollos für Fenster. Denn während man Rollos für Fenster nach unten auszieht lässt sich die Insektenschutzrollo Tür bequem zur Seite öffnen. Es existieren unterschiedlichste Ausführungen von Insektenschutzrollos.

Diese können sowohl von innen als auch von außen montiert werden. Des Weiteren kann man, je nach Modell, die Insektenschutzrollo Tür mit oder ohne Bohren anbringen. Außerdem hat man die Wahl zwischen einer Befestigung mittels Verschraubung oder mittels Klebeband. Je nach Modell lässt sich die Insektenschutzrollo Tür entweder direkt am Rahmen oder aber an der Tür- bzw. Fensterlaibung anbringen.

Zusätzliche Funktionen

Wem der Schutz vor Insekten nicht ausreicht, kann zu Insektenschutzrollos mit zusätzlichen Funktionen greifen: Auch für Pollenallergiker existiert eine eigene Avariante der Insektenschutzrollo Tür und auch für (Dach-)Fenster, die neben Mücken und Co. auch Pollen aus den Innenräumen fernhalten. Ermöglicht wird dieser Schutz durch ein spezielles feinmaschiges Material, das selbst die kleinsten Pollen abwehrt, ohne dabei zu verstopfen.

Diese Variante des Insektenschutzrollo ist bei bekannten Fachhändlern erhältlich. Zudem gibt es auch Insektenschutzrollos mit integriertem Sonnenschutz. Dieser kann besonders in den heißen Sommermonaten den Raum angenehm kühl halten – dieses Material bietet sich vor allem für Insektenschutz für Dachfenster an. Die Räume werden angenehm abgedunkelt und gekühlt.