Fliegengitter Meterware

Ist die Fliegengitter Gaze eingerissen, musste man früher eine neue Fliegengittertür kaufen. Heute kann der Heimwerker durch Fliegengitter Meterware selbst zur Tat schreiten und die Defekte durch den Austausch der Fliegengitter Gaze beheben. Auch ohne handwerkliche Fähigkeiten oder Erfahrung im Austausch von Fliegengittern kann die Insektenschutz Meterware der Schutz vor hohen Kosten und natürlich vor Fluginsekten in Haus und Wohnung sein. Selbst kleinste Risse in der Fliegengitter Gaze reichen aus, um Mücken und Obstfliegen den Einlass ins Haus zu gewähren und sich über die Plagegeister zu ärgern.

Meterware

Unterschiedliche Materialien bei Fliegengitter Meterware

Die meisten Menschen denken bei Fliegengitter Gaze primär an das weiß transparente Gitter, das vor den meisten Fenstern hängt und in seiner Optik gerade im Wohnzimmer oder an der Terrassentür nur bedingt überzeugt. Inzwischen gibt es Fliegengitter Meterware jedoch nicht nur in ganz unterschiedlichen Farbtönen, sondern auch in diversen Materialien mit unterschiedlicher Belastbarkeit. Klassische Insektenschutz Meterware besteht aus einem Fiberglasgewebe und ist in dunklem Anthrazit und sehr hellem Grau oder Weiß erhältlich.

Durch seine UV- und Witterungsbeständigkeit sowie die schwere Entflammbarkeit ist das Material an den meisten Fenstern und Türen zu finden. Fliegengitter Gaze ist bis zu sieben Mal stabiler als Fibergrals und eignet sich beispielsweise auch für Haushalte, in denen Hunde und Katzen leben. Tierhalter können nicht immer vermeiden, dass das Haustier am geschlossenen Fliegengitter kratzt und ehe man sich versieht, sorgt ein kleiner Riss für den Einlass der unerwünschten Fluginsekten. Für den Wunsch nach besonderer Stabilität sind Aluminium- oder Edelstahl Fliegengitter eine optisch ansprechende und praktische Innovation.

Alugewebe

Transparent im Design, effektiv in der Wirkung

Transparente Fliegengitter Meterware erfreut sich wachsender Beliebtheit und ist in Form von Fliegengitter Gaze erhältlich. Wer seine Räume nicht verdunkeln und das alte Gitter durch transparente Fliegengitter Meterware ersetzen möchte, braucht nur die gewünschte Menge des Materials, nicht aber den Rahmen neu zu kaufen. Um für Dichtheit der Fenster und Türen durch Insektenschutz Meterware zu sorgen, muss die Anbringung sehr umsichtig erfolgen und sollte mit Bedacht vorgenommen werden. Den besten Insektenschutz erzielt man, wenn die Fliegengitter Meterware auf hochwertige Aluprofile gespannt und der Alurahmen exakt an das jeweilige Fenster angepasst wird.

Selbst durch kleinmaschige Fliegengitter Gaze können Insekten ins Haus gelangen, wenn bei der Befestigung am Rahmen größere Lücken gelassen worden sind. Heute gibt es nicht nur transparente Fliegengitter Gaze oder Fliegengitter Meterware in den bekannten und klassischen Farben, sondern zunehmend auch immer mehr Insektenschutz Meterware in mediterranen und anderen angesagten Farbtönen. Diese dienen gleichermaßen als wirkungsvoller Schutz vor Fluginsekten, wie auch als Sichtschutz vor neugierigen Nachbarn und als Sonnenschutz für angenehm temperierte Räumlichkeiten.

Wer den Sommer ohne nächtliche Störungen durch Mücken und Fliegen genießen möchte, kann sein altes und defektes Gitter mit neuer Fliegengitter Meterware bespannen und durch die Vielfalt der Materialien und Farben gleich einen dekorativen Akzent setzen. Für die Verarbeitung von Fliegengitter Meterware wird kein Spezialwerkzeug benötigt. Es handelt sich also um eine bequeme und attraktive Alternative zu den herkömmlichen Insektenschutz Gittern.